Sie sind hier: Startseite » Vermittlungshunde » Mathaíno

Mathaíno

Mathaíno

geboren 2019

Mathaíno ein 2019 Geborener Rüde der noch einiges an Erziehung braucht.
Er läuft hier im Rudel mit allen Hunden mit . Meine Jungs sind allerdings auch sehr souverän und geben ihm Sicherheit.
An der Leine läuft er gut , brauch aber noch Feinschliff was Hundegbegegnungen angeht .
Er ist stubenrein und kann eine Zeit alleine bleiben .
Mathaíno muss gut ausgelastet werden mit Kopf und Körper.

Eines muss einem klar sein , er lässt sich aktuell nichts aus dem Maul nehmen. Weder einen Grashalm, noch Spielzeug. Heißt , er beißt bei dem Versuch ihm dieses abzunehmen auch zu !
Der kleine Mann ist nur etwas für Leute , die wirklich einen Bully erziehen möchten und es können . Ihn einfach mitlaufen lassen , geht mit ihm nicht.
Geradlinigkeit und Geduld sind hier gefragt .
Aktuell war er 14 Tage Probewohnen was auch super funktionierte . Allerdings kündigen sich bei den Menschen kurzfristig nicht geplante berufliche Veränderungen an und der der vorhandene Ersthund ist zwar ein bezaubernder aber etwas unsicherer Kerl . Mathaíno brauch einen Ersthund der schon weiß wer er ist und im Leben steht und schon mit einem chaotischen 2. Hund zusammen gelebt hat .
Sonst überrennt der diesen diesen buchstäblich.
Jetzt kommt er erst mal wieder an .. Hält aber schon mal Ausschau nach seinen passenden Menschen.
Also , Wie schaut’s aus . Wer möchte ihn in Waldbröl besuchen kommen ?