Sie sind hier: Startseite » Vermittlungshunde

Vermittlungshunde

Unsere Vermittlungshunde kommen u.a. aus Tierheimen oder sind Privatabgaben. Diese Hunde sollen nach einem erfolgreichem Training nun die Chance haben ihre ganz eigene Familie zu finden.

Es sind Hunde mit einer Vergangenheit oder solche mit schlechten Erfahrungen. Diese Hunde haben eine unterschiedlich lange Zeit bei uns und mit unserem Rudel verbracht; einfach deshalb weil jeder Hund seine individuelle Zeit braucht um seine Vergangenheit abzulegen oder zu lernen wie das Leben funktioniert.

Daher stellen wir an die neuen Besitzer unserer Vermittlungshunde auch gewisse Ansprüche. Dazu zählen u.a. mehrere Kennenlern-Besuche bei uns, Vorkontrolle und wir bringen alle unsere Hunde persönlich ins neue Zuhause. Das soll niemanden abschrecken aber wir möchten, dass das neue Zuhause was sie nach ihrem Training bekommen auch ihr endgültiges und vor allem das richtige Zuhause sein wird.

Bitte lesen Sie daher die Beschreibungen der einzelnen Hunde aufmerksam bevor Sie sich bewerben.


Hier einige Grundregeln die für eine Vermittlung erforderlich sind !!!

> Unsere Hunde werden grundsätzlich nur in dörfliche Umgebung vermittelt !
> Unsere Hunde werden grundsätzlich nicht zu Kindern vermittelt, da es bei den meisten unserer Vermittlungshunde in ihren ehemaligen Familien bereits zu Vorfällen mit Kinder gekommen ist !
> Ein Haus oder eine Wohnung mit Garten sind Grundvoraussetzung.
> Mehrmalige Besuche in Waldbröl oder auf der entsprechenden Pflegestelle sind Pflicht !


Und jetzt noch etwas was uns am Herzen liegt!

Häufig erreichen mit Anfragen wie z.B. "Ich wünsche mir eine Französische Bulldogge, haben Sie eine ?" oder "Ich suche einen Kumpel für meinen Hund" oder "Wir suchen einen Familienhund" .... (nur dieser eine Satz - nichts weiter). Dies Anfragen werden von uns grundsätzlich nicht beantwortet !

Warum ?

Weil unsere Hunde es wert sind das man sich auf der Facebook-Seite oder Homepage in sie verliebt indem man ihre Beschreibung ausführlich liest und nicht nur die Bilder anschaut ... und das man sich über unseren Verein informiert damit man erfährt dass wir keine klassischen Familienhunde vermitteln. Alle unsere Hunde haben eine Vorgeschichte - bei den meisten Trainings- und Vermittlungshunden kam es im Vorfeld zu Beissvorfällen unterschiedlicher Art und aus unterschiedlichen Gründen. Gerade aus diesem Grund stellen wir ganz besondere Ansprüche an die Vermittlung und die Bewerber (wie oben aufgeführt) .
Denn wenn ein Hund hier auszieht, dann soll es ein Zuhause für immer sein !
Dazu gehört es auch dass man eine ausführliche Bewerbung schreibt (ein Bewerbungsformular ist in Arbeit und wird in Kürze hier eingefügt) - denn unsere Hunde sind es Wert das die Bewerber auch etwas von sich schreiben !

Mit Pflegestellen arbeiten wir grundsätzlich nicht. Die Hunde die zu uns kommen haben alle Probleme . Und wir helfen ihnen den Weg auf die normale Bahn zu finden .

Und hier sind jetzt unsere Kandidaten die bereit sind in ein neues Leben zu ziehen:

  • Oneiro

    Oneiro - Allergiker mit gesundheitlichen Baustellen sucht Einzelplatz auf Lebenszeit !

  • Mathaíno

    Mathiano - sucht Menschen die geradlinig und geduldig sind un d die noch mit ihm arbeiten.

  • Cadiz

    Cadiz - bevorzugt Frauen als Bezugsperson und braucht ein stabiles Umfeld.

  • Dorean

    Dorean - sucht ein ruhiges Zuhause wo man ihn auch sportlich auslastet.

  • Tychi - steht derzeit nicht zur Vermittlung !

    Privatabgabe von Juli 2021 - wurde über Ebay zu verschenken angeboten - unbehandelter Ellenbogenbruch seit Juni 2021 - Tychi lebt auf einer Pflegestelle und steht derzeit nicht zur Vermittlung!