Sie sind hier: Startseite » Erfolge » Glücklich vermittelt » Philo

Philo

22.01.2021 - Glücklich vermittelt !

Philo

geboren 2014

Hier kommt ein wunderschöner 2014 geborener Bullymann.
Philo ( ehemals Paul ) ist noch nicht sehr lange bei uns . Er kam im September 2020 zu uns und macht sich hier vorbildlich und kann sich jetzt mal vorstellen .
Er wurde schweren Herzens und unter Tränen zu uns gebracht weil es zuhause einfach nicht mehr machbar war . Er hatte immer Stress mit den Bullydamen im Haus und verteidige Frauchen gegen jeden . Er kam einfach nicht zur Ruhe. Und so entschlossen sich seine ehemaligen Besitzer nach langem überlegen ihm eine Chance über uns zu geben um ihm das perfekte Zuhause zu suchen. Der stattliche Bullymann kommt hier im Rudel mit allen Hunden klar und äuft super an der Leine . Allerdings zeigte er , bevor er zu uns kam , wohl eine starke Leinenagression. Dies zeigt er bei uns nicht . Andere Hunde schaut er nicht mal an . Aber , bei unsicheren Menschen kann es durchaus wieder ausgelöst werden.
Er ist unheimlich gerne unterwegs und liebt lange gemütliche Touren . 3- 4 Stunden kann er auch ohne Problem alleine bleiben . Aber nur zuhause oder im Garten rum liegen , ist nichts für ihn.
In seinem Leben gab es nie etwas schlechtes und er wurde immer geliebt .
Aber liebe bedeutet auch Anlehnung/Stärke und er muss sich an Regeln und klare Linien lehnen können . Mit Menschen kommt er super aus , wenn man ihm seinen Platz in der Familie zeigt .
Er sollte seinen Platz nicht im Bett haben und auch generell erst mal Abstand halten . Damit er nicht wieder in alte Muster verfällt.
Beißen kann er aber wirklich zu einer Verletzung kam es nur in Verbindung mit einem Trainer als Philo den Hund der Trainierin angreifen wollte .
Wer sich also für diesen tollen Burschen interessiert, schreibt uns gerne an. Eine Abgabe erfolgt nur nach mehrere Besuchen bei uns und positiver Vorkontrolle bei euch zuhause.
Philo kennt Pferde und eine Hunde gewohnte Katze könnte unter Umständen auch gehen . Hier interessiert er sich nicht wirklich für und geht eher mal neugierig auf sie zu .



22.01.21 - Glücklich vermittelt !

"Spitzen Hund ... den bekommst Du nicht mehr wieder"

Mit diesen Worten geht die Probewoche für Philo zu Ende und , man ahnt es , er bleibt ..

2 Einsiedler die sich gefunden haben und die den Wald unsicher machen ..
Philo ist der neue Begleiter eines älteren Mannes und versüßt ihm den Alltag und für Philo beginnst nun der nächste Abschnitt seines Lebens .
Die beiden sind immer unterwegs. Sei es im Wald oder die längst ausgezogene Tochter Besuchen.. Philo ist immer mit dabei und alle lieben ihn ..
Aus einem etwas unsicheren und zurück gezogenen Hund wurde hier in einigen Wochen ein stabiler und entspannter Begleiter ...
Hunde draußen interessieren ihn null und erkundigt lieber mit voller Aufmerksamkeit den Wald ..
Er hatte es in seinem immer gut , nur passte es nicht so ganz.

So verabschieden wir den ersten Hund für dieses Jahr in seine neue Familie.