Update vom 25.03.2020

Arnie hat beschlossen nicht mehr umzuziehen, denn er darf in seiner Pflegefamilie bleiben. Er hat die Herzen der Bullydamen und von Pflege-Herrchen im Sturm erobert und ist nicht mehr wegzudenken !

Wir freuen uns sehr - Opa Arnie hätte es nicht besser treffen können !



Arnie

geboren: 15.05.2011

männlich kastriert

Hier stellen wir euch einen zauberhaften 2011 geborenen jungen Mann vor .
Arni hat den Weg über eine private Abgabe zu uns gefunden .
Die Gründe haben  nichts mit dem Hund zu tun und bleiben daher auch Privat.

Arni kam zusammen mit einer Hündin zu uns .
Die beiden mögen sich , laufen im Rudel aber jeder für sich ihren eigenen Weg ..

Er ist ein lieber , fröhlicher Senior der noch nicht zum alten Eisen gehört .
Sein ruhiger und Bullytypischer Charakter zieht jeden in seinen Bann.
Auf seine alten Tage spielt er noch gerne und ist ein richtiger Clown .
Kuscheln und im Garten gammeln sowie Erkundigen im Wald , stehen auf seiner Liste der Lieblingsdinge.
Arni ist verträglich , kann einige Zeit alleine bleiben und ist offen für alle Menschen .
Allerdings wird er nur in ein ebenerdiges Zuhause vermittelt , vorzugsweise mit Garten .
Der große Kerl ist stubenrein und geht super an der Leine .
Gerne sehen wir ihn als 2. Hund .
Er soll sein Leben in einer Familie genießen wo er mitten drin ist ..
Sich an seine Menschen auf der Couch kuscheln darf und im Bett diese auch im Schlaf nicht alleine lassen muss .
Arni ist kastriert und hat , wie alle anderen auch , ales andere notwendige .

Aktuell kann er in  ich Waldbröl besucht werden .
Ab nächste Woche in Köln .

Die Vermittlung erfolgt nur gegen Besuche der Interessenten, Vorkontrolle und Vertrag .