In Gedenken an unsere Weggefährten die uns bereits verlassen mussten !!!



17.11.2020 - Nestor - Gegen den Tumor hattest Du keine Chance 


Worte ...
wenn Worte fehlen ...
Wenn der Kopf leer ist ...
nun schließe ich die Augen und lasse das Herz sprechen ...

Nestor .....
Er kam letztes Jahr zu uns .. seine Besitzer über Jahre mit ihm  im Training mit Trainer weil er seine Spielsachen und co verteidigte .. dann kam ein Kind dazu was er ins Bein schnappe weil er sein Spielzeug haben wollte . Da er generell auch deutliche Zeichen von Stress zeigte ( Pfoten lecken ) brachten sie ihn zu uns .. und innerhalb kürzester Zeit entwickelte er sich zum besten Bully dem ich je zum vermitteln bekommen hatte ...  im Rudel blühte er auf . Wurde souverän und stark. So sehr dass  er mir im Rudel ein starker Halt wurde . Daher war es unklar ob er in die Vermittlung gehen würde .. allerdings hatte sich eine gute Freundin dann in ihn verliebt und sie bekommen ihn und seinen Kameraden Shorty mit nach Hause .
Nun , nach nur wenigen Monaten , musste er auf Grund eines Tumors welcher ihm Schmerzen bereitete erlöst werden . Das alles ging so schnell das wir das erst noch begreifen müssen . Er war außergewöhnlich und hatte einen solchen Wandel bei uns erfahren das gerade dieser Eine uns immer fehlen wird...
Nestor , du bleibst unvergessen ..  wenn Herz einen Körper hätte , dann würde es aussehen wie Du ... mein Monchichi....





15.10.2020 - Rayo hat den Kampf gegen die Leishmaniose verloren


Am 15.10.20 war es sowei ... ein großer impftag stand an ..

Der  Tag  war überschattet , weil es Rajo am Vorabend deutlich schlechter ging . Am Impftag 
nahm ich ihn direkt mit zum Tierarzt und er ging als Erster rein . 

Leider hatte er die Medis wegen seiner Leishmaniose so gar nicht vertragen und jeder der diese Krankheit kennt , weiß wie lebensnotwendig diese im Akuten Zustand sind ...  Seine Leber gab leider den Kampf auf und somit war auch mein Kämpfer Rajo am Ende seines Kampfes ... 

Auf Grund seiner Augenverletzung musste er in den letzten Wochen 3 mal in Narkose was natürlich Gift für ihn war ..
Aber er blieb stabil .Doch sein Zustand verschlechterte sich zusehends vor einer Woche und am Dienstag morgen spürte man das er am Ende war . Mein Tierarzt überlegte noch was wir noch tun könnten . Aber schnell war klar das es nur noch eines gab . Und so schlief er sanft und schnell ein ... 

Lieber Rayo , dies war der letzte Dienst den ich Dir erweisen konnte . Deine Freunde Starky und Fady vermissen Dich bereits schon jetzt !

R.I.P. mein Grosser ... auch ich vermisse Dich schon jetzt  !


 




30.09.2020 - Für Murphy war es Zeit zu gehen 


Heute hat uns der letzte langjährige Schattenbully verlassen .
Schon lange hatte Murphy ( 12 Jahre ) schwer mit seiner Gesundheit zu kämpfen, aber auch mit seine Lungenfibrose gab er nicht auf . Er baute zwar jährlich ab , war aber immer mit im Geschehen und immer dabei .
Seid 2 Monaten war es ein extremes Auf und Ab . Gerade war er seit einiger Zeit wieder fit und stabil , ging es plötzlich wieder völlig Berg ab mit ihm .
Und so oft er in seinem Leben kämpfte und gewann , so war er nun zu müde und durfte in meinen Armen in den endgültigen Schlaf ziehen ... 
Mein Dank geht an Melanie Steger,  von Dogs sports and More e.V. , die mir hier in der schwäbischen Alb einen tollen Tierarzt nannte , der alles in Augenschein nahm und mich und Murphy super betreute ..
Er konnte die letzten Tage in der Sonne genießen und dann einschlafen....
Mach’s gut du verrückter Kämpfe






06.06.2020 - Abschied von Oskar

Nach 14 Jahren musste ich heute Abschied nehmen .. 

Abschied von einem Freund mit dem ich so viel erlebt habe .
Die erste wahre Liebe , viel Herzschmerz , Kummer und sorgen . Viel Freude und viel liebe .
Unzählige Fahrten von A nach B .
Urlaub am Meer , mit dem Pferd unterwegs und und und .

Man muss immer wieder Abschied von seinen  Begleiter nehmen ..
Aber Oskar trifft mich härter ..
Auch , wenn ein Lächeln bei seinen Schandtaten hängen bleibt und ich weiß das er ein tolles Leben hatte ..

Jeder der liebt , läuft Gefahr verletzt zu werden ..
Jeder Liebe geben kann , wird verletzen .
Denn unser Leben ist nicht unendlich .
Unsere liebe dahingehend , nehmen wir mit .
Und nur weil ich dich nicht mehr sehen kann,
Weiß ich dennoch du bist bei mir .
In meinem Gedanken , in meinem Herzen .  

Und mit der Zeit , wird die Sonne wieder scheinen ..





September 2019 - Hank   ....  - oder ein Held mit dem Alles begann !!!

Ein Jahr bist du nun nicht mehr mein Held ..
Ein Jahr lang schon fehlst du mir auf den Rennen..
Der kleine Bully den Mann lautstark am Start hörte ..
Auch schon mal einen Husky auf einer 7 km Strecke überholte ..
Auf den Rennen hat hast du mit deiner Leistung beeindruckt und auch nach einem Jahr gibt es keinen Bully der deinen Platz einnehmen könnte..
Dein Stellvertreter ist ein kleiner Hound .. Er hat dein Herz und deinen Kampfgeist..

Einen Bully wie Dich , wird es nicht mehr geben !
Als du mit 9 Monaten zu mir gekommen bist über Ebay, wusste ich nicht auf was ich mich da einließ..
Wie oft du mich gebissen hast oder es versucht ...
Nachdem 2 Trainer nicht weiter mit Dir kamen und alles nur noch schlimmer machten , entschied ich mich dazu Hunden wie Dir zu helfen .
Nach einer langen Zeit endlich hast du mir vertraut .. und geboren war ein Team ..
Im Sport dann bist du voll aufgegangen..
Ich konnte dir vertrauen und die kanntest beim Biken meine Gedanken ..
Von Dir habe ich so viel gelernt ..

Du warst mein Seelenhund ..
Und bist am 02.03.2018 in meinen Armen mit 7 Jahren in deinem Korb eingeschlafen.
Als ich dich sah und du mich nicht begrüßt hast  ahnte ich was passieren wird..
Du fehlst mein Held ....
Mehr als Worte sagen können ..